ILSE — IPN Library Search Engine

Leibniz Institute for Science and Mathematics Education, Kiel

feed icon rss

Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Export
  • 1
    facet.materialart.
    Unknown
    Fachportal Pädagogik. DIPF
    In:  Nickolaus, Reinhold [Hrsg.]: Mathematisch-naturwissenschaftliche Kompetenzen in der beruflichen Erstausbildung. Stand der Forschung und Desiderata. Stuttgart : Steiner 2013, S. 113-137. - (Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik. Beiheft; 26)
    Publication Date: 2015-07-14
    Description: Die Berufsausbildung soll Auszubildende mit den für die Ausübung ihres Berufes notwendigen Kompetenzen ausstatten. In ähnlicher Weise soll die allgemeinbildende Schule Schülerinnen und Schülern grundlegende Kompetenzen für weiteres Lernen z. B. im Rahmen der Berufsausbildung vermitteln. Dass der allgemeinbildenden Schule dies im Bereich mathematischer und naturwissenschaftlicher Kompetenzen gelingt, wird gerade auch auf Basis der Befunde nationaler und internationaler Vergleichsstudien wie TIMSS oder PISA bezweifelt. Allerdings liegen bisher keine empirischen Untersuchungen vor, die detaillierte Erkenntnisse über die Entwicklung beruflicher Kompetenzen auf der Grundlage schulisch erworbener mathematischer und naturwissenschaftlicher Kompetenzen bieten. Ausgehend von einer Gegenüberstellung der im Bereich der schulischen und beruflichen Bildung verwendeten Kompetenzdefinitionen werden in diesem Beitrag aktuelle Erkenntnisse zur Struktur mathematischer und naturwissenschaftlicher Kompetenzen im allgemeinbildenden Bereich und entsprechenden Berufsausbildungen zusammengetragen. Darauf aufbauend wird ein Rahmenmodell für die Untersuchung der Entwicklung allgemeiner Kompetenz in Mathematik und den Naturwissenschaften sowie beruflicher Kompetenz im Verlauf der beruflichen Ausbildung begründet. (DIPF/Orig.)
    Keywords: Grundbildung ; Kompetenz ; Forschung ; Mathematik ; Naturwissenschaften ; Berufsausbildung ; Gewerblich-technischer Beruf ; Kaufmännischer Beruf ; Kompetenzentwicklung ; Erziehung, Schul- und Bildungswesen ; Berufs- und Wirtschaftspädagogik ; Fachdidaktik/mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer ; Basic education ; Competency ; Research ; Mathematics ; Natural sciences ; Vocational education and training ; Vocational training ; Occupation in a trade or technical field ; Commercial occupation ; Occupation in the field of commerce ; Skill development ; Education ; Vocational Education and Training ; Teaching Didactics/Teaching Maths and Sciences
    Language: German
    Type: Buchkapitel / Sammelwerksbeitrag
    Format: application/pdf
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 2
    facet.materialart.
    Unknown
    Fachportal Pädagogik. DIPF
    In:  Nickolaus, Reinhold [Hrsg.]: Mathematisch-naturwissenschaftliche Kompetenzen in der beruflichen Erstausbildung. Stand der Forschung und Desiderata. Stuttgart : Steiner 2013, S. 161-181. - (Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik. Beiheft; 26)
    Publication Date: 2015-07-14
    Description: Die Ergebnisse internationaler und nationaler Vergleichsstudien legen nahe, dass ein beträchtlicher Teil von Schülerinnen und Schülern die allgemeinbildende Schule mit unzureichenden mathematischen und naturwissenschaftlichen Kompetenzen verlässt. Empirisch ist bisher aber nur ungenügend geklärt, inwieweit allgemeinbildende Kompetenzen, wie sie in internationalen und nationalen Vergleichsstudien - zuletzt in der Überprüfung der Bildungsstandards für den Mittleren Schulabschluss in Mathematik und den Naturwissenschaften - erfasst werden, überhaupt prädiktiv für die berufliche Kompetenzentwicklung sind. Aufbauend auf einem Modell, dass zwischen allgemeinen, allgemeinen berufsfeldbezogenen und beruflichen Kompetenzen unterscheidet, wird in dem vorliegenden Beitrag ausgehend von den vorliegenden Instrumenten zur Erfassung allgemeinbildender mathematischer und naturwissenschaftlicher Kompetenzen diskutiert, inwieweit diese geeignet sind, die Kompetenzentwicklung im Verlauf der beruflichen Ausbildung abzubilden. Zudem werden mögliche Ansätze für eine breitere Erfassung der in der beruflichen Ausbildung vermittelten Kompetenzen identifiziert und beispielhaft illustriert. (DIPF/Orig.)
    Keywords: Grundbildung ; Kompetenz ; Forschung ; Diagnostik ; Mathematik ; Naturwissenschaften ; Berufsausbildung ; Feststellung ; Erziehung, Schul- und Bildungswesen ; Berufs- und Wirtschaftspädagogik ; Fachdidaktik/mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer ; Basic education ; Competency ; Research ; Diagnostic ; Mathematics ; Natural sciences ; Vocational education and training ; Vocational training ; Education ; Vocational Education and Training ; Teaching Didactics/Teaching Maths and Sciences
    Language: German
    Type: Buchkapitel / Sammelwerksbeitrag
    Format: application/pdf
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 3
    Keywords: Vergleich ; Schuljahr 11 ; Schuljahr 12 ; Schuljahr 13 ; Sekundarstufe II ; Arbeitsblatt ; Unterrichtsmaterial ; Biologie ; Biologieunterricht ; Evolution ; Genetik ; Mikrobiologie ; Protein ; Zellorganell ; Naturwissenschaften ; Naturwissenschaftlicher Unterricht
    In: Unterricht Biologie, Bd. 24 (2000) H. 260, S. 36-41, 0341-5260
    Description / Table of Contents: Heute ist es nahezu unumstritten, dass die Plastiden und Mitochondrien von ehemals freilebenden Procaryoten abstammen. Die Feststellung, dass diese Zellorganellen eine eigene DNA besitzen, ist Anlass, nach Unterschieden und Gemeinsamkeiten zwischen Prokaryoten, Eukaryoten und diesen Zellorganellen zu suchen. am Beispiel des CPN10-Gens im Spinat erarbeiten die Schüler, dass gegenseitige Abhängigkeit schließlich zur Übernahme von Genen des Symbionten in das Wirtsgenom führten. (Orig.).
    Type of Medium: Article
    Pages: Abbildungen
    ISSN: 0341-5260
    Language: German
    Note: Literaturangaben , Tabellen
    FIS Link: 564830
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 4
    Keywords: Sekundarstufe II ; Experiment ; Unterrichtseinheit ; Unterrichtsgestaltung ; Unterrichtsorganisation ; Unterrichtsmaterial ; Bakterium ; Biologie ; Biologieunterricht ; Gentechnologie ; Mikroorganismus ; Naturwissenschaften ; Naturwissenschaftlicher Unterricht ; Abfallbeseitigung ; Recycling ; Entsorgung ; Verfahren
    In: Unterricht Biologie, Bd. 23 (1999) H. 247, S. 41-45, 0341-5260
    Description / Table of Contents: Synthetisierte Verbindungen, die in der Natur nicht vorkommen, können von Mikroorganismen im Allgemeinen nicht zersetzt werden. Zukünftig sollen daher gentechnisch veränderte "Multitalente" bei der Entsorgung von Xenobiotika helfen. Ein Konjugationsversuch bietet einen Einblick in gentechnische Methoden und gleichzeitig Anlass, mögliche Risiken, die mit der Freisetzung gentechnisch veränderter Organismen verbunden sein können, kritisch zu reflektieren. (Orig.).
    Type of Medium: Article
    Pages: Abbildungen
    ISSN: 0341-5260
    Language: German
    Note: Literaturangaben , Tabellen
    FIS Link: 528477
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 5
    Keywords: Sekundarstufe II ; Unterrichtseinheit ; Unterrichtsgestaltung ; Unterrichtsorganisation ; Unterrichtsprozess ; Unterrichtsmaterial ; Biologie ; Biologieunterricht ; Genetik ; Gentechnologie ; Maus ; Tierversuch ; Naturwissenschaften ; Naturwissenschaftlicher Unterricht ; Ethik
    In: Praxis der Naturwissenschaften - Biologie in der Schule, Bd. 50 (2001) H. 6, S. 7-14, 1617-5697
    Description / Table of Contents: Knock-Out-Mäuse sind Versuchstiere, bei denen ein einzelnes Gen gezielt durch eine Genmanipulation ausgeschaltet wurde. Forschung und Industrie haben großes Interesse an solchen Tieren entwickelt, da an ihren Defekten die Rolle eines spezifischen Gens für den Gesamtorganismus studiert werden kann. Sie eignen sich oft außerdem als Tiermodelle von menschlichen Krankheiten, welche zur Erprobung neuer Therapien eingesetzt werden können. In diesem Beitrag wird Unterrichtsmaterial zum generellen Einstieg in das Thema sowie zum Ablauf der experimentellen Erzeugung von Knock-Out-Mäusen angeboten. Speziell wird die molekulargenetische Analyse mit Hilfe des Southern-Blots thematisiert. Weiterhin werden Aufgaben zur ethischen Problematisierung des Themas gestellt. (Orig.).
    Type of Medium: Article
    Pages: Abbildungen
    ISSN: 1617-5697
    Language: German
    Note: Literaturangaben
    FIS Link: 588839
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 6
    Keywords: Lehramtsstudium ; Lehrerausbildung ; Lehrerbildung ; Lernen ; Aufgabendidaktik ; Aufgabenorientierung ; Lernaufgabe ; Naturwissenschaften
    In: Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften, Bd. 19 (2013) S. 287-314, 0949-1147, 978-3-89088-272-7
    In: 2197-988X
    Description / Table of Contents: Die mangelnde Kohärenz der einzelnen Studienbereiche ist ein Hauptproblem der deutschen Lehrerbildung. Um der daraus resultierenden Gefahr des Erwerbs isolierter Wissensanteile entgegenzuwirken, wurde ein Pool von Lernaufgaben zur Vernetzung der Bereiche Fachdidaktik und allgemeine Bildungswissenschaften für die naturwissenschaftliche Lehrerbildung entwickelt ("naturwissenschaftsdidaktische Lernaufgaben", NDLA). Theoretische Grundlage waren das Modell des generativen Lernens sowie der Stand der Forschung über die Bedeutung von Lernaufgaben und intelligentem Üben. Es wird über die Entwicklung des Aufgabenpools und seine Erprobung in fachdidaktischen Lehrveranstaltungen berichtet. Die Datengewinnung erfolgte dabei durch eine schriftliche Befragung der Studierenden im Prä-Posttest-Design. Die Ergebnisse zeigen, dass sich die Auseinandersetzung mit den Aufgaben positiv auf die Einschätzung der Vernetzung der Studieninhalte sowie der Entwicklung anwendbaren professionellen Lehrerwissens auswirkt. Das ebenfalls erhobene Studieninteresse erweist sich als hoch und wird durch die Intervention nicht signifikant verändert. Insgesamt kann der entwickelte Ansatz, der überwiegend positiv bewertet wurde, als sinnvolle Ergänzung der universitären Ausbildung naturwissenschaftlicher Lehrkräfte angesehen werden.
    Description / Table of Contents: A lack of coherence between the different fields of study is considered to be one essential problem of the German teacher education system, leading to the acquisition of rather isolated knowledge components. In order to remedy this problem, a pool of learning tasks was designed, requiring teacher students to work explicitly on links between these study components. The theoretical and empirical basis of this approach is explained: "Generative learning" on the one hand, and research on task-based learning and intelligent exercise as central elements of instructional quality on the other hand. The developmental process of the task pool is described, and the methodological approach and results of its evaluation in biology education courses at university are reported. The findings indicate that working with the tasks positively affects students' perception of coherence of the study components and their development of applicable professional knowledge. The study interest is generally on a high level and was not significantly raised by the intervention. In conclusion, the implementation of this task based approach may be considered as a valuable contribution for improving science teacher education at university.
    Type of Medium: Article
    ISBN: 978-3-89088-272-7
    ISSN: 0949-1147 , 2197-988X
    Parallel Title: Learning tasks for pedagogical content knowledge, generative learning, and perceived coherence in science teacher education.
    Language: German
    FIS Link: 1040639
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 7
    Keywords: Grundbildung ; Kompetenz ; Forschung ; Mathematik ; Naturwissenschaften ; Berufsausbildung ; Gewerblich-technischer Beruf ; Kaufmännischer Beruf ; Kompetenzentwicklung
    In: Nickolaus, Reinhold (Hrsg.), Mathematisch-naturwissenschaftliche Kompetenzen in der beruflichen Erstausbildung. Stand der Forschung und Desiderata., Stuttgart: Steiner (2013), S. 113-137, 978-3-515-10399-2
    Description / Table of Contents: "Die Berufsausbildung soll Auszubildende mit den für die Ausübung ihres Berufes notwendigen Kompetenzen ausstatten. In ähnlicher Weise soll die allgemeinbildende Schule Schülerinnen und Schülern grundlegende Kompetenzen für weiteres Lernen z. B. im Rahmen der Berufsausbildung vermitteln. Dass der allgemeinbildenden Schule dies im Bereich mathematischer und naturwissenschaftlicher Kompetenzen gelingt, wird gerade auch auf Basis der Befunde nationaler und internationaler Vergleichsstudien wie TIMSS oder PISA bezweifelt. Allerdings liegen bisher keine empirischen Untersuchungen vor, die detaillierte Erkenntnisse über die Entwicklung beruflicher Kompetenzen auf der Grundlage schulisch erworbener mathematischer und naturwissenschaftlicher Kompetenzen bieten. Ausgehend von einer Gegenüberstellung der im Bereich der schulischen und beruflichen Bildung verwendeten Kompetenzdefinitionen werden in diesem Beitrag aktuelle Erkenntnisse zur Struktur mathematischer und naturwissenschaftlicher Kompetenzen im allgemeinbildenden Bereich und entsprechenden Berufsausbildungen zusammengetragen. Darauf aufbauend wird ein Rahmenmodell für die Untersuchung der Entwicklung allgemeiner Kompetenz in Mathematik und den Naturwissenschaften sowie beruflicher Kompetenz im Verlauf der beruflichen Ausbildung begründet." (Autorenreferat, BIBB-Doku).
    Type of Medium: Article
    Pages: Abbildungen
    ISBN: 978-3-515-10399-2
    Language: German
    Note: Literaturangaben
    FIS Link: 1043171
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 8
    Keywords: Pädagogik ; Bildungsmonitoring ; Forschung ; Forschungsplanung ; Methode ; Kompetenzerwerb ; Pädagogische Psychologie ; Pädagogische Diagnostik ; Förderung ; Sekundarstufe I ; Primarbereich ; Lehrer ; Fachwissen ; Lehr-Lern-Forschung ; Lernprozess ; Begabung ; Außerschulisches Lernen ; Unterricht ; Mathematik ; Mathematische Kompetenz ; Naturwissenschaften ; Naturwissenschaftliche Kompetenz ; Naturwissenschaftlicher Unterricht ; Wettbewerb ; Professionalisierung ; Entwicklung ; Modellierung ; Forschungsinstitut ; Deutschland ; Kiel
    Description / Table of Contents: Das Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN) untersucht entsprechend [seinem] Auftrag mathematisch-naturwissenschaftliche Lehr- und Lernprozesse in einem mehrebenenanalytischen Ansatz. ... Der Forschungsplan für die Jahre 2010 bis 2012 unterscheidet sieben Arbeitsbereiche: Arbeitsbereich 1: Ziele und Modelle mathematisch-naturwissenschaftlicher Bildung; Arbeitsbereich 2: Bedingungen des Lehrens und Lernens in der Mathematik und in den Naturwissenschaften; Arbeitsbereich 3: Implementation und Evaluation von Konzeptionen des mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterrichts; Arbeitsbereich 4: Pädagogisch-psychologische Diagnostik und Methodenforschung, Arbeitsbereich 5: Bildungsmonitoring; Arbeitsbereich 6: Mathematische, naturwissenschaftliche und technische Bildung an außerschulischen Lernorten; Arbeitsbereich 7: Talentförderung und Wettbewerbe. (DIPF/Orig.).
    Type of Medium: Book
    Pages: 175 S. , Illustrationen , grafische Darstellungen
    Language: German
    Note: Tabellen
    FIS Link: 955268
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 9
    Article
    Article
    Bd. 32 (2008) H. 332, S. 2-7
    Keywords: Forschung ; Nachahmung ; Biologie ; Biologieunterricht ; Biotechnologie ; Natur ; Geschichte (Histor) ; Naturwissenschaften ; Anwendungsbeispiel ; Technisches Verfahren ; Deutschland
    In: Unterricht Biologie, Bd. 32 (2008) H. 332, S. 2-7, 0341-5260
    Description / Table of Contents: Schon vor mehr als 250 Jahren rechtfertigte der französische Wissenschaftler de Réaumur die Erforschung der Natur mit der Suche nach "nutzbringenden Dingen". Heute befasst sich die Bionik systematisch mit der Suche nach natürlichen Konstruktionen und Verfahren, die Anregungen für technische Anwendungen liefern können. Der [Basisartikel Unterricht Biologie 332 (32. Jg.)] spannt einen Bogen von den Anfängen der Bionik bis hin zu Beispielen aus der aktuellen bionischen Forschung. (DIPF/Orig.).
    Type of Medium: Article
    Pages: Illustrationen , grafische Darstellungen
    ISSN: 0341-5260
    Language: German
    Note: Tabellen
    FIS Link: 850444
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 10
    Keywords: Grundbildung ; Kompetenz ; Forschung ; Diagnostik ; Mathematik ; Naturwissenschaften ; Berufsausbildung ; Feststellung
    In: Nickolaus, Reinhold (Hrsg.), Mathematisch-naturwissenschaftliche Kompetenzen in der beruflichen Erstausbildung. Stand der Forschung und Desiderata., Stuttgart: Steiner (2013), S. 161-181, 978-3-515-10399-2
    Description / Table of Contents: "Die Ergebnisse internationaler und nationaler Vergleichsstudien legen nahe, dass ein beträchtlicher Teil von Schülerinnen und Schülern die allgemeinbildende Schule mit unzureichenden mathematischen und naturwissenschaftlichen Kompetenzen verlässt. Empirisch ist bisher aber nur ungenügend geklärt, inwieweit allgemeinbildende Kompetenzen, wie sie in internationalen und nationalen Vergleichsstudien - zuletzt in der Überprüfung der Bildungsstandards für den Mittleren Schulabschluss in Mathematik und den Naturwissenschaften - erfasst werden, überhaupt prädiktiv für die berufliche Kompetenzentwicklung sind. Aufbauend auf einem Modell, dass zwischen allgemeinen, allgemeinen berufsfeldbezogenen und beruflichen Kompetenzen unterscheidet, wird in dem vorliegenden Beitrag ausgehend von den vorliegenden Instrumenten zur Erfassung allgemeinbildender mathematischer und naturwissenschaftlicher Kompetenzen diskutiert, inwieweit diese geeignet sind, die Kompetenzentwicklung im Verlauf der beruflichen Ausbildung abzubilden. Zudem werden mögliche Ansätze für eine breitere Erfassung der in der beruflichen Ausbildung vermittelten Kompetenzen identifiziert und beispielhaft illustriert." (Autorenreferat, BIBB-Doku).
    Type of Medium: Article
    Pages: grafische Darstellungen
    ISBN: 978-3-515-10399-2
    Language: German
    Note: Literaturangaben , Tabellen
    FIS Link: 1043169
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. More information can be found here...