ILSE — IPN Library Search Engine

Leibniz Institute for Science and Mathematics Education, Kiel

feed icon rss

Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Export
  • 1
    Keywords: Einstellung (Psy) ; Bildungsstandards ; Lehrer ; Lehrertyp ; Lehrerausbildung ; Lehrerfortbildung ; Erkenntnisprozess ; Individuelles Lernen ; Kumulatives Lernen ; Motivation ; Wissenserwerb ; Aufgabendidaktik ; Experiment ; Forschendes Lernen ; Unterrichtsgestaltung ; Fachdidaktik ; Biologieunterricht ; Professionalisierung ; Alltagsvorstellung ; Kommunikationsstruktur ; Kompetenzentwicklung ; Leistungsdiagnostik ; Tagungsbericht
    Description / Table of Contents: Kompetenzentwicklung und Lehrerprofessionalisierung im Fach Biologie sind zwei zentrale Themenbereiche aktueller fachdidaktischer Forschung. Empirisch abgesicherte Kompetenzstruktur- und Kompetenzentwicklungsmodelle liefern die wissenschaftliche Basis für standardorientierten Biologieunterricht, kumulatives Lernen und individuelle Förderung. Die Ausrichtung des Biologieunterrichts auf die Bildungsstandards stellt neue Anforderungen an die Biologielehrkräfte. Kompetenzen in der Leistungsdiagnostik und der anschließenden gezielten Förderung von Lernenden in Bezug auf das Erreichen der Bildungsstandards erhalten verstärkt Bedeutung. Die Fachgruppe Biologiedidaktik im VBiO widmet ihre Jahrestagung 2007 diesen Schwerpunkten. In sechs wissenschaftlichen Symposien sowie Multimedia- und Posterpräsentationen werden aktuelle Forschungsergebnisse aus der Biologiedidaktik präsentiert und diskutiert. (Herausgeberreferat).
    Type of Medium: Book
    Pages: 298 S.
    ISBN: 978-3-9806803-9-8
    Language: German
    FIS Link: 800054
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 2
    Keywords: Lernerfolg ; Lernen ; Motivation ; Wissenserwerb ; Didaktik ; Computerunterstützter Unterricht ; Museumspädagogik ; Biodiversität ; Naturkundemuseum
    In: Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften, Bd. 12 (2006) S. 7-22, 659 K, 0949-1147
    In: 2197-988X
    Description / Table of Contents: Die Studie behandelt motivierende und lernförderliche Wirkungen eines computergestützten Informationssystems zur Biodiversität, das als Ergänzung der Exponate in einem Naturkundemuseum eingesetzt wird. - Im Gegensatz zum häufigen Einsatz von Computerprogrammen in Museen liegen zu dessen Wirkungen kaum empirische Studien vor. An der Prä-Posttest-Fragebogenstudie mit Lernphase im Museum nahmen 148 Gymnasialschülerinnen und -schüler im Alter von 11 bis 15 Jahren teil. In Zweiergruppen lösten die Teilnehmer mit Hilfe des Computers und der Ausstellungsobjekte Arbeitsaufträge zum Thema Biodiversität. Dabei bestand bei einigen Aufgaben die freie Wahl des Informationsmediums. Die Ergebnisse zeigen eine hohe Passung von Fähigkeiten und Anforderung (nach der Flow-Theorie von Csikszentmihalyi) für die Tätigkeiten am Computer und in der Ausstellung. Beide Medientypen wurden auf Selbstbestimmungsskalen von Deci und Ryan positiv beurteilt. Die Ausstellung erzeugte mehr Interesse und Vergnügen. Dagegen wurde der Computer für Recherchezwecke häufiger ausgewählt. Mit beiden Medien wurden mittelhohe Lernerfolge erzielt, die Effektstärken fielen beim Faktenwissen höher aus als beim konzeptuellen Wissen. Insgesamt wird deutlich, dass das Thema Biodiversität den Untersuchungsteilnehmern durch die gezielte Mediennutzung nahegebracht werden konnte. Das computergestützte Informationssystem kann als wirkungsvolle Ergänzung der Museumsobjekte angesehen werden. (Autorenreferat).
    Type of Medium: Article
    ISSN: 0949-1147 , 2197-988X
    Language: German
    FIS Link: 752620
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 3
    Keywords: Bildungsforschung ; Lehr-Lern-Forschung ; Lernprozess ; Motivation ; Wissenserwerb ; Didaktische Rekonstruktion ; Curriculumevaluation ; Unterrichtsforschung ; Lehrmaterialentwicklung ; Fachdidaktik ; Wissenschaftsverständnis ; Alltagsvorstellung ; Kompetenzentwicklung
    Description / Table of Contents: Fachdidaktik ist die Wissenschaft vom fachspezifischen Lehren und Lernen innerhalb und außerhalb der Schule. In ihren Forschungsarbeiten befasst sie sich mit der Auswahl, Legitimation und didaktischen Rekonstruktion von Lerngegenständen, der Festlegung und Begründung von Zielen des Unterrichts, der methodischen Strukturierung von Lernprozessen sowie der angemessenen Berücksichtigung der psychischen und sozialen Ausgangsbedingungen von Lehrenden und Lernenden. Außerdem widmet sie sich der Entwicklung und Evaluation von Lehr- und Lernmaterialien (Konferenz der Vorsitzenden der Fachdidaktischen Fachgesellschaften, KVFF, 1998). - Es handelt sich um ausgewählte Beiträge der Internationalen Tagung der Fachsektion Didaktik der Biologie im VBiO, Essen 2007. (Herausgeberreferat).
    Type of Medium: Book
    Pages: 302 S.
    ISBN: 978-3-8309-2114-1
    Series Statement: Forschungen zur Fachdidaktik 10
    Language: German
    FIS Link: 903051
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 4
    Keywords: Motivation ; Aufgabendidaktik ; Didaktik ; Computereinsatz ; Museumspädagogik ; Selbstbestimmtes Lernen ; Vergleichende Analyse ; Biodiversität ; Ausstellung ; Studie ; Museum ; Naturkundemuseum
    In: Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften, Bd. 13 (2007) S. 87-101; 250 KB, 0949-1147
    In: 2197-988X
    Description / Table of Contents: In dieser Studie wurde das Flow-Erleben im Naturkundemuseum untersucht. Nach dem Quadrantenmodell der Flow-Theorie wurde erwartet, dass bei überdurchschnittlicher Ausprägung von Anforderung und Fähigkeit Flow auftritt. 148 Schülerinnen und Schüler erhielten in einem Naturkundemuseum Aufgaben zum Thema biologische Vielfalt, die sie mithilfe eines computergestützten Informationssystems oder durch Ausstellungsobjekte lösten. Während des Museumsbesuchs wurde Flow-Erleben gemessen und im Anschluss ergänzend die Motivation nach der Selbstbestimmungstheorie von Deci und Ryan erfasst. Flow-Erleben und Selbstbestimmtheit wurden von den Schülerinnen und Schülern als hoch eingeschätzt. Waren Anforderung und Fähigkeit überdurchschnittlich ausgeprägt, wurden bei der Auseinandersetzung mit den Ausstellungsobjekten hypothesenkonform besonders hohe Flow- und Selbstbestimmtheitswerte erzielt. Für den Computer ließ sich ein solcher Zusammenhang nicht zeigen. (Autorenreferat).
    Type of Medium: Article
    ISSN: 0949-1147 , 2197-988X
    Parallel Title: Students' Flow Experiences while Learning with Computers and Exhibits in a Natural History Museum.
    Language: German
    FIS Link: 832171
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 5
    Keywords: Kompetenz ; Denken ; Schlussfolgerung ; Schule ; Sekundarbereich ; Schüler ; Feed-back ; Lernen ; Motivation ; Ergebnis ; Leistung
    In: Zeitschrift für pädagogische Psychologie, Bd. 25 (2011) H. 3, S. 197-202, 1010-0652
    Description / Table of Contents: Es wird der Frage nachgegangen, ob kompetenzielle Rückmeldung der eigenen Leistung positive Effekte auf die Performanz von Lernenden hat. Kompetenzielle Rückmeldung wurde in dieser Studie als Leistungsbewertung in Relation zu definierten Kompetenzstufen eines domänenspezifischen Kompetenzmodells verstanden. In einem Pre-Posttest-Design mit insgesamt 38 Achtklässlern wurde eine Experimentalbedingung mit kompetenzieller Rückmeldung mit einer Kontrollgruppe ohne Rückmeldung verglichen. Die Ergebnisse zeigen, dass Lernende, die während der Bearbeitung von Aufgaben zum wissenschaftlichen Denken eine kompetenzielle Rückmeldung erhielten, besser abschnitten als Lernende, die keine Rückmeldung erhielten. Zudem zeigten sich tendenziell positive Effekte der kompetenziellen Rückmeldung auf motivationale Variablen, wie beispielsweise Interesse und Kompetenzerleben der Lernenden. (ZPID).
    Type of Medium: Article
    ISSN: 1010-0652
    Language: German
    FIS Link: 956414
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 6
    Keywords: Kognition ; Interesse ; Motivation ; Wissenstransfer ; Fachdidaktik ; Biologieunterricht ; Molekularbiologie ; Neurobiologie ; Ökologie ; Wissenschaftsverständnis ; Tagungsbericht
    Description / Table of Contents: Für die Kommunikation und den Wissenstransfer zwischen Biowissenschaften und Öffentlichkeit spielt der Biologieunterricht eine herausragende Rolle. Hier werden die erforderlichen Grundlagen für das Verständnis der Biowissenschaften und ein lebenslanges Lernen auf diesem Gebiet gelegt. - Die Sektion Biologiedidaktik widmet sich auf ihrer Jubiläumstagung zum 25jährigen Bestehen dieser Thematik. In diesem Band sind die einzelnen Referate aus den Symposien zur Molekularbiologie, Ökologie, Biodiversität, Neurobiologie und Kognition, Motivation und Interesse sowie zu biologiedidaktischen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten in Form von Kurzbeiträgen zusammengetragen. (Herausgeberreferat).
    Type of Medium: Book
    Pages: 287 S.
    ISBN: 89088-149-1
    Language: German
    FIS Link: 603936
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. More information can be found here...