ILSE — IPN Library Search Engine

Leibniz Institute for Science and Mathematics Education, Kiel

feed icon rss

Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Export
  • 1
    Type of Medium: Unknown
    Pages: 284 S.
    ISBN: 9783830929628
    Series Statement: Die Deutsche Schule Beihefte 12
    Language: German
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 2
    Keywords: Kompetenz ; Bildungsforschung ; Kompetenzerwerb ; Lehrer ; Lehrerbildung ; Klassenmanagement
    Type of Medium: Online Resource
    Pages: 37 S. , Abbildungen
    Language: German
    FIS Link: 1114961
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 3
    Keywords: Berlin ; Deutschland
    In: Benz, Winfried (Hrsg.); Kohler, Jürgen (Hrsg.); Landfried, Klaus (Hrsg.), Handbuch Qualität in Studium und Lehre. Evaluation nutzen - Akkreditierung sichern - Profil schärfen! . [Teil] D. Qualitätsziele - Qualitätskriterien und Rahmenstandards. Bildungszielbestimmte Kriterien., Berlin: Raabe (2014), D 2.4-2, S. 21-36
    Description / Table of Contents: Der Beitrag stellt ein im Auftrag des Präsidiums der Freien Universität Berlin entwickeltes Modell zur Bestimmung fächerübergreifender Forschungskompetenzen von Studierenden vor, das als Grundlage für die Planung von Formaten forschungsorientierter Lehre sowie für die Entwicklung eines Fragebogens zur Erfassung von Forschungskompetenzen dienen kann. Im Folgenden wird zunächst der Begriff der Forschungsorientierten Lehre diskutiert (1). An die Darstellung von drei Instrumenten und Verfahren zur Erfassung von Forschungskompetenzen (2) schließt die theoretische Begründung des neu konzipierten RMKR-W-Modells an (3). Die Entwicklung eines auf dem Modell basierenden Fragebogens und die Validierung des theoretischen Konstrukts durch Experten werden abschließend dargestellt (4). (HoF/Text übernommen).
    Type of Medium: Article
    Language: German
    FIS Link: 1051343
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 4
    Keywords: Lehrerfortbildung ; Lernen ; Video ; Klassenführung ; Simulation
    In: Engagement, (2014) H. 4, S. 263-271, 0723-3507
    Description / Table of Contents: Untersucht wird die Frage, inwiefern simulations- und videobasierte Lerngelegenheiten als Komponenten einer drei Module umfassenden Fortbildung zum Klassenmanagement Reflektion und Transfer anregen. 19 teilnehmende Lehrkräfte wurden nach jedem Modul (M1: Direkte Instruktion und Videofallarbeit, M2: Simulationen, M3: Videozirkel) anhand eines Fragebogens befragt. Die Einschätzung von Reflektion und Transfer stiegen über die Module hinweg, Reflektion stieg von M1 zu 2 signifikant an, Transfer jedoch erst von M2 zu 3.
    Type of Medium: Article
    Pages: grafische Darstellungen
    ISSN: 0723-3507
    Language: German
    FIS Link: 1061909
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 5
    Keywords: Freie Universität Berlin ; Studium ; Studienverhalten ; Hochschule ; Studentenschaft
    In: Steinhardt, Isabel (Hrsg.), Studierbarkeit nach Bologna., Mainz: Univ., Zentrum für Qualitätssicherung und -entwicklung (2011), S. 82-95
    Type of Medium: Article
    Language: German
    FIS Link: 957316
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 6
    Keywords: Kompetenz ; Führung ; Vergleich ; Schulklasse ; Sekundarbereich ; Lehrer ; Aktivität ; Videoaufzeichnung ; Unterricht ; Steuerung ; Berufserfahrung ; Analyse ; Intervention ; Strategie ; Unterschied ; Berlin ; Brandenburg ; Deutschland
    In: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Bd. 15 (2012) H. 4, S. 727-752, 1434-663X
    In: 1862-5215
    Description / Table of Contents: Klassenmanagement ist ein zentraler Faktor der Unterrichtsqualität, weil erfolgreiches Klassenmanagement entscheidend zur Maximierung der effektiven Lernzeit beiträgt. Welche Strategien und Interventionen erfolgreiches Klassenmanagement kennzeichnen, wurde in einer Experten-Novizen-Studie untersucht. Videographierter Unterricht von elf Experten und sechs Novizen an Berliner und Brandenburger Sekundarschulen wurde komparativ mittels eines sequenzanalytischen Verfahrens rekonstruiert. Im Zentrum der Untersuchung standen Übergänge zwischen Gruppen- bzw. Einzelarbeit in ein nachfolgendes Klassengespräch. Die Ergebnisse bestätigen die Annahme, dass sich Experten und Novizen im Bereich des Klassenmanagements deutlich unterscheiden. Experten registrieren im Unterschied zu Novizen nicht nur frühzeitig Anzeichen schwindender Aufmerksamkeit der Schülerinnen und Schüler, sie setzen auch zahlreiche Strategien und Signale zur kontinuierlichen Steuerung des Unterrichtsflusses und zur Aktivierung der gesamten Klasse ein. Novizen dagegen unterbrechen den Unterrichtsfluss häufig selbst, konzentrieren ihre Steuerungsaktivitäten auf Teilgruppen und lassen sich teilweise in der Interaktion mit einzelnen Schülerinnen und Schüler absorbieren. Ein wichtiges Merkmal der Expertenkompetenz besteht darin, dass die einzelnen Maßnahmen und Interventionen systematisch ineinandergreifen oder - anders formuliert - von den Experten virtuos orchestriert werden. (DIPF/Orig.).
    Description / Table of Contents: Classroom management is one of the most important factors regarding the quality of teaching, because effective classroom management contributes to maximizing time on task. In an expert-novice study, strategies and interventions of effective classroom management were explored. Videotaped lessons of eleven experts and six novice teachers were analyzed comparatively, sequence by sequence. The study focused on transitions between seatwork or groupwork and two-way-presentations. The results strengthen the hypothesis that experts' performance differs significantly from the performance of novices. Experts not only notice students' difficulties in following the program of action at an early stage, but they also use many different strategies and interventions to direct the activity flow continuously and to activate the whole class. In comparison, novices often disrupt the timeflow themselves, they focus their attention selectively on parts of the class, and they are more prone to becoming absorbed when interacting with single students. An important aspect of experts' competence is that they are able to intertwine single interventions. To put it another way: experts orchestrate their interventions virtuously. (DIPF/Orig.).
    Type of Medium: Article
    ISSN: 1434-663X , 1862-5215
    Parallel Title: Management of transitions in the classroom.
    Language: German
    FIS Link: 997597
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 7
    Keywords: Wissen ; Bildungsforschung ; Empirische Untersuchung ; Sekundarbereich ; Lehrerfortbildung ; Unterrichtsgestaltung ; Video ; Trainingsprogramm ; Professionalisierung ; Einflussfaktor ; Berlin ; Brandenburg ; Deutschland
    In: Teaching and teacher education, (2013) H. 30, S. 1-12, 0742-051X
    Description / Table of Contents: The current study evaluated the effectiveness of a training program for inservice secondary school teachers in classroom management. In a non-randomized pre-post-design, 19 teachers participated in a newly developed training (the intervention group) and 18 teachers participated in a control training (the control group). All participants reported better knowledge of classroom management after training. However, hypothesized positive effects on teachers' competencies and increased student engagement occurred only in the intervention group. These findings are supported by participants' reported high subjective validity of the training. Further research is needed to study sustainability of the observed effects. (DIPF/Orig.).
    Type of Medium: Article
    Pages: Abbildungen
    ISSN: 0742-051X
    Language: English
    Note: Literaturangaben , Tabellen
    FIS Link: 1012987
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 8
    Keywords: Befragung ; Empirische Untersuchung ; Selbstevaluation ; Vergleich ; Schule ; Schulleiter ; Schulprogramm ; Gymnasium ; Steuerung ; Bundesland ; Berlin ; Brandenburg ; Deutschland
    In: Ackeren, Isabell van (Hrsg.); Heinrich, Martin (Hrsg.); Thiel, Felicitas (Hrsg.), Evidenzbasierte Steuerung im Bildungssystem? Befunde aus dem BMBF-SteBis-Verbund., Münster u.a.: Waxmann (2013), S. 197-225, 3-8309-2962-5
    In: 978-3-8309-2962-8
    Description / Table of Contents: Auf der Basis einer Analyse von Evaluationsprogrammen und einer Schulleiterbefragung wird untersucht, ob interne Evaluation als systematisches Instrument schulischer Selbststeuerung genutzt wird, welche Unterschiede sich zwischen den untersuchten Bundesländern zeigen und von welchen organisationalen Voraussetzungen die Programmqualität abhängt. Die Ergebnisse zeigen große Bundeslandunterschiede und verweisen auf den hohen Stellenwert der Schulleitung für die Programmarbeit. (DIPF/Orig.).
    Description / Table of Contents: Based on an analysis of evaluation plans and an online survey of principals, this study examines if internal evaluation is used as a systematic instrument of self-governance in schools. Furthermore, the authors investigate if evaluation plans differ by federal states and if organizational variables at the school level influence program quality. Results show great differences between states and point to the key role principals play for program quality. (DIPF/Orig.).
    Type of Medium: Article
    Pages: grafische Darstellungen
    ISBN: 3-8309-2962-5 , 978-3-8309-2962-8
    Parallel Title: Schools' self-governance by using internal evaluation.
    Language: German
    Note: Tabellen
    FIS Link: 1027956
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 9
    Keywords: Bildungsforschung ; Empirische Forschung ; Transfer ; Bildungspolitik ; Forschungsförderung ; Nutzung ; Deutschland
    In: Ackeren, Isabell van (Hrsg.); Heinrich, Martin (Hrsg.); Thiel, Felicitas (Hrsg.), Evidenzbasierte Steuerung im Bildungssystem? Befunde aus dem BMBF-SteBis-Verbund., Münster u.a.: Waxmann (2013), S. 276-284, 3-8309-2962-5
    In: 978-3-8309-2962-8
    Description / Table of Contents: In diesem Beitrag werden vor dem Hintergrund der Rekonstruktion unterschiedlicher Motive des Ausbaus Empirischer Bildungsforschung (1) und der Darstellung prinzipieller Konflikte, die im Anspruch einer gleichzeitigen Maximierung von Science Impact und Practice bzw. Policy Impact angelegt sind (2), Möglichkeiten und Grenzen einer Förderung der praktischen Nutzung von Forschungsbefunden durch Einrichtungen der Forschungskoordination am Beispiel der Koordinierungsstelle des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Forschungsverbunds "Steuerung im Bildungssystem" (SteBis) diskutiert (3). (DIPF/Orig.).
    Type of Medium: Article
    ISBN: 3-8309-2962-5 , 978-3-8309-2962-8
    Parallel Title: The advancement of the practice impact of empirical educational research as challenge for the coordination of collaborative research projects.
    Language: German
    FIS Link: 1027959
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 10
    Keywords: Befragung ; Lernstandserhebung ; Schulentwicklung ; Schulleiter ; Schulleitung ; Lehrer ; Lehrerfortbildung ; Schüler ; Leistungsbeurteilung ; Schülerleistung ; Feed-back ; Regressionsanalyse ; Personalentwicklung ; Daten ; Nutzung ; Fachkonferenz ; Brandenburg ; Deutschland
    In: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Bd. 17 (2014) H. 1, S. 61-84, 1434-663X
    In: 1862-5215
    Description / Table of Contents: Mit der Einführung von Vergleichsarbeiten (VERA) im Rahmen eines Low-Stakes-Systems ist die Erwartung verbunden, dass die den Schulen zurückgemeldeten Daten Unterrichts- und Schulentwicklung anstoßen. Im Unterschied zur Nutzung der Daten für Unterrichtsentwicklung wurde die Nutzung für Personalentwicklung in Deutschland bislang nicht untersucht. Auf Grundlage einer Online-Befragung von Schulleitungen und einer Paper-Pencil-Befragung von Lehrkräften wird erstmals der Frage nachgegangen, in welchem Umfang VERA-Daten von Schulleitungen für Personalentwicklung sowie in Fachkonferenzen für Fortbildungsplanung genutzt werden und welche Faktoren die Nutzung beeinflussen. Von den untersuchten schulleiterspezifischen Merkmalen (Einstellung im Sinne der wahrgenommenen Nützlichkeit der Daten, Qualifikation, Organisation und Alter der Schulleitung) hat ausschließlich die Nützlichkeit einen positiven Einfluss auf die Datennutzung. Die Nutzung der VERA-Daten für Fortbildungsplanung in den Fachkonferenzen wird entscheidend durch data-wise leadership der Schulleitung sowie durch die kollaborative Auswertung der Ergebnisse positiv beeinflusst. (DIPF/Orig.).
    Description / Table of Contents: The introduction of comparative tests in a low-stakes system was carried out in the expectation that the data feedback to schools would act as a stimulus for the development of the schools and the standard of classroom teaching. By contrast with the use of data to develop teaching, the use of data for personnel development has not yet been studied in Germany. On the basis of an on-line survey of head teachers and a paper-and-pencil survey of teaching staff, the study examines for the first time the extent to which comparative test data is used by head teachers for personnel development and as a means to plan in-service training in subject conferences, and what factors influence whether the data is used in this way. Of the head teacher characteristics which were studied (attitude in relation to the perceived usefulness of the data, qualifications, organisation and age of the head teacher), usefulness is the only characteristic which has a positive effect on the use of the data. The use of comparative test data to plan in-service training in subject conferences is positively influenced by data-wise leadership by the head teacher and by collaborative evaluation. (DIPF/Orig.).
    Type of Medium: Article
    ISSN: 1434-663X , 1862-5215
    Parallel Title: Comparative tests and teacher development: extent of data use and requirements for this use.
    Language: German
    Note: Tabellen
    FIS Link: 1037126
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. More information can be found here...