ILSE — IPN Library Search Engine

Leibniz Institute for Science and Mathematics Education, Kiel

feed icon rss

Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Export
  • 1
    Type of Medium: Unknown
    Pages: 266 S.
    ISBN: 3893253645
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 2
    Keywords: Kinderarmut ; Kind ; Jugendlicher ; Armut ; Bedarf ; Partizipation ; Schule ; Familie ; Wohlbefinden ; Finanzielle Situation ; Fragebogenerhebung ; Befragung ; Gruppendiskussion ; Qualitative Forschung ; Quantitative Forschung ; Sozialpädagogik ; Deutschland
    Description / Table of Contents: Kinder und Jugendliche können sehr gut Auskunft geben, was aus ihrer Sicht für ein gutes Leben und Aufwachsen unabdingbar ist bzw. wo sie Mangel und Verzicht erleben. Das zeigen erste Ergebnisse der aktuellen Welle der internationalen Befragung "Children’s Worlds". In Deutschland wurde diese repräsentative Befragung von 3.450 Acht- bis Vierzehnjährigen um Fragen zu ihren Bedarfen sowie 24 qualitative Gruppendiskussionen erweitert und erscheint daher unter dem Titel Children’s Worlds+. (Verlag).
    Type of Medium: Book
    Pages: 66 S.
    Language: German
    Note: Literaturangaben, Abbildungen, Tabellen
    FIS Link: A29744
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 3
    Keywords: Diversity Management ; Frau ; Management ; Hochschule ; Coaching ; Vielfalt ; Student ; Deutschland
    In: Diversity Outlooks., Muenster u.a.: LIT (2007), S. 295-304
    Type of Medium: Article
    Pages: grafische Darstellungen
    Language: German
    FIS Link: 801275
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 4
    Keywords: Wissen ; Lernpsychologie ; Multimedia ; Lernen ; Selbstständiges Lernen ; Lernprogramm ; Konstruktivismus
    In: Meister, Dorothee M. (Hrsg.), Multimedia. Chancen für die Schule., Neuwied: Luchterhand (1999), S. 140-154
    Description / Table of Contents: Die Autorin zeigt in ihrem Beitrag die lange Tradition in der Pädagogik, Lernumgebungen für ein effektives und alltagsnahes Lernen zu nutzen. In diesem Zusammenhang verändert sich die Rolle des Lehrenden. Lernender, Lehrender, die situativen Aspekte des Lehr-Lernprozesses und auch die Medien definieren hier eine informelle Rahmenumgebung, die zum Teil eine höhere Lerneffektivität erreichen kann als systematisch angeleitete Lernschritte. Besonders für die neuen Medien ist hierbei interessant, inwieweit die Selbstorganisation des Lernens und interaktive soziale Prozesse gefördert und genutzt werden können. (DIPF/ Orig.).
    Type of Medium: Article
    Language: German
    FIS Link: 543176
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 5
    Keywords: Erziehungswissenschaft ; Bildungsforschung ; Empirische Forschung ; Nachschlagewerk
    Type of Medium: Book
    Pages: 194 S. , Abbildungen
    ISBN: 3-17-014512-6
    Series Statement: Grundriss der Pädagogik 2
    Language: German
    Note: Literaturangaben
    FIS Link: 512057
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 6
    Keywords: Empirische Pädagogik ; Forschungsplanung ; Methode ; Methodologie ; Pädagogische Forschung ; Qualitative Forschung ; Quantitative Forschung ; Datenanalyse ; Datenerfassung ; Messverfahren ; Wissenschaftstheorie ; Statistik ; Einführung
    Description / Table of Contents: Diese Einführung verfolgt vorrangig zwei Ziele: Einerseits wird die Einbettung des Gegenstandes in den wissenschaftstheoretischen Zusammenhang deutlich gemacht. Zum anderen wird das forschungsmethodische und pädagogische Handwerkszeug in Form von Wissen über Techniken und Verfahren der statistischen und interpretativen Analysemethoden bereitgestellt.... Der Leser wird in die Grundlagen des Forschungsdesigns und der Erhebungsmethoden eingeführt sowie mit den elementaren statistischen Analysemethoden vertraut gemacht. (DIPF/Orig.).
    Type of Medium: Book
    Pages: 194 S. , Grafiken
    ISBN: 3-17-014512-6
    Series Statement: Urban-Taschenbücher 662
    Language: German
    Note: Literaturangaben 100 , Tabellen
    FIS Link: 513222
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 7
    Keywords: Gewalt ; Identitätsbildung ; Frauenforschung ; Weiblichkeit ; Geschichte (Histor) ; Armut ; Gesetz ; Sozialstaat ; Frauenerwerbstätigkeit ; Sozialpädagogik ; Jugendhilfe ; Sozialarbeit ; Obdachlosigkeit ; Geschlechtsspezifik ; Alter Mensch ; Behinderter ; Deutschland-Östliche Länder
    Description / Table of Contents: "Die Frauenforschung formulierte auch in der Sozialpädagogik neue Fragestellungen, erweiterte die theoretischen Perspektiven und entwickelte eigene pädagogische Arbeitsansätze. Der Band gibt einen Überblick über die Frauen- und Geschlechterforschung, die sich in der Sozialpädagogik der vergangenen 25 Jahre herausgebildet hat. Orientierende Überblicksdarstellungen bieten eine informative Einführung in Themen und Teilbereiche der Sozialpädagogik, zeichnen Entwicklungen der vergangenen Jahrzehnte nach, dokumentieren den Stand der Forschung und Diskussion und laden mit ausführlichen Literaturlisten zur Vertiefung ein." (Autorenreferat). Inhaltsverzeichnis: Der Band ist in vier Themenbereiche gegliedert. Teil 1: Historische Entwicklungslinien der Frauenarbeit und Frauenforschung innerhalb der Sozialpädagogik. Sabine Hering: Die Anfänge der Frauenforschung in der Sozialpädagogik (31-43); Susanne Maurer: Zweifacher Blick: Die historische Rekonstruktion moderner Sozialarbeit als "Frauenarbeit" und die Perspektive der feministischen Enkelinnen (44-56). Teil 2: Frauen in sozialen Berufen, Gewalt gegen Mädchen und Frauen, mediale Vorbilder, Armut von Frauen. Ursula Rabe-Kleberg: Frauen in sozailen Berufen - (k)eine Chance auf Professionalisierung? (59-69); Margrit Brückner: Gewalt gegen Frauen und Mädchen im Kontext des Geschlechterverhältnisses (70-82); Renate Luca: Weibliche Identitätsentwicklung und mediale Vorbilder - Fragen und Antworten medienpädagogischer Forschung (83-95); Brigitte Sellach: Armut von Frauen im Sozialstaat (96-110). Teil 3: Mädchenarbeit in Theorie, Praxis und Forschung. Barbara Friebertshäuser: Geschlechtertrennung als Innovation. Etappen geschlechtsbezogener Jugendarbeit im 20. Jahrhundert (113-135); Gisela Jakob: Umbrüche in den Geschlechterverhältnissen und in der pädagogischen Arbeit - Mädchen- und Frauenarbeit in den neuen Bundesländern (136-154); Renate Klees-Möller: Kindertageseinrichtungen: Geschlechterdiskurse und pädagogische Ansätze (155-170); Lotte Rose: Abenteuer - nur für Jungen? Bausteine zur Aufarbeitung der Mädchenfrage im erlebnis- und abenteuerpädagogischen Diskurs (171-183); Claudia Wallner: Das Kinder- und Jugendhilfegesetz und die Mädchenförderung. Ansatzpunkte, Probleme, praktische Erfahrungen (184-192). Teil 4: Innovationen durch die Frauenforschung am Beispiel ausgewählter Handlungsfelder. Martina Kriener, Luise Hartwig: Mädchen in der Erziehungs- und Jugendhilfe - Feministische Analysen und Ansätze in der Praxis (195-208); Maria Bitzan: Geschlechterdifferenz in der Gemeinwesenarbeit (209-224); Cornelia Schweppe: Alte Frauen: Eine vergessene Mehrheit in der sozialen Arbeit (225-238); Uta Enders-Dragässer: Frauen und Wohnungslosigkeit (239-252); Ute Wedel: Feministische Perspektiven in Behindertenarbeit und Rehabilitation (253-269).
    Type of Medium: Book
    Pages: 272 S.
    ISBN: 3-89271-760-5
    Series Statement: Einführung in die pädagogische Frauenforschung 3
    Parallel Title: Social pedagogics from the viewpoint of research on women.
    Language: German
    FIS Link: 518584
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 8
    Keywords: Empirische Forschung ; Pädagogische Forschung ; Einstellung (Psy) ; Persönlichkeit ; Sozialisation ; Jugendforschung ; Familie ; Familienforschung ; Schulreform ; Kind ; Kindergarten ; Vorschule ; Schule ; Schüler ; Außerunterrichtliche Aktivität ; Drogenabhängigkeit ; Ausbildung ; Erzieher ; Deutschland ; Deutschland-Östliche Länder ; Deutschland-Westliche Länder ; Thüringen
    Description / Table of Contents: "Der ... Band dokumentiert einen Teil der Vorträge, die auf der Frühjahrstagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung in Bielefeld gehalten wurden". Die Beiträge gliedern sich in folgende Themenbereiche: 1) Kinder und Kindergartenforschung: Ausbildung von Erzieherinnen, Belastungserlebnisse von Erzieherinnen, Elternerwartungen an den Kindergarten, Sozialisation im konfessionellen Kindergarten, sind Kindergartenkinder heute anders als früher? 2) Familie und Schulforschung: Bildungsaspirationen von Eltern in Ostdeutschland, Bewertung des schulstrukturellen Wandels durch Eltern und Lehrer in Thüringen, außerunterrichtliche Angebote in Thüringen, soziales Interaktionsverhalten bei Vorschulkindern. 3) Jugend und Jugendforschung: Selbstbild von Schuljugendlichen in der DDR 1977 und 1988, Zukunftseinstellungen Jugendlicher in Berlin, Jugend und Anomie in Deutschland und Polen, Drogengebrauch und Suchtprävention, Lebenspläne und Partnerschaftskonzepte in der Jugendzeit. (DIPF/Bi.).
    Type of Medium: Book
    Pages: 192 S. , Grafiken
    ISBN: 3-89325-365-3
    Language: German
    Note: Literaturangaben , Tabellen
    FIS Link: 512983
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 9
    Article
    Article
    Bd. 4 (2001) H. 2, S. 151-172
    Keywords: Pädagogik ; Erziehungswissenschaft ; Gesellschaft ; Konflikt ; Soziale Integration ; Sozialisation ; Wertorientierung ; Integration ; Theorie ; Individuum
    In: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Bd. 4 (2001) H. 2, S. 151-172, 1434-663X
    In: 1862-5215
    Description / Table of Contents: In diesem Beitrag wird auf eine systematische und vollständige Aufarbeitung unterschiedlicher Integrationsansätze verzichtet. Es geht viel mehr um eine Konstrastierung klassischer Integrationstheorien, die auf Einheit und Wertekonsens setzen, mit einem Differenzmodell, in dem die Suche nach gesellschaftlicher Binnenstabilität von dem Zwang entlastet wird, Integration durch etwas gemeinsam Geteiltes finden zu müssen. (DIPF/Orig.)
    Type of Medium: Article
    ISSN: 1434-663X , 1862-5215
    Language: German
    Note: Literaturangaben 44
    FIS Link: 571287
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 10
    Keywords: Pädagogik ; Junge ; Frauenforschung ; Geschlechterbeziehung ; Kindergarten ; Kindertagesstätte ; Vorschulerziehung ; Geschlechtsspezifik ; Mädchen ; Deutschland-Östliche Länder ; Deutschland-Westliche Länder
    In: Friebertshäuser, Barbara (Hrsg.); Jakob, Gisela (Hrsg.); Klees-Möller, Renate (Hrsg.), Sozialpädagogik im Blick der Frauenforschung., Weinheim: Deutscher Studien-Verl. (1997), S. 155-170, 3-89271-760-5
    Description / Table of Contents: Anders als in den Debatten um geschlechtsbezogene Jugendarbeit und die schulische Koedukation gibt es keine vergleichbare Auseinandersetzung, die zu einer erkennbar veränderten Gestaltung der Kinderbetreuungsangebote geführt hätte. Vor diesem Hintergrund geht der Beitrag der Frage nach, wie die Geschlechterfrage in den Konzeptionen der institutionellen Kinderbetreuung seit den 50er Jahren thematisiert worden ist. Der einleitende Überblick zu den organisatorischen Rahmenbedingungen von Kindertageseinrichtungen versucht zunächst eine Bestandsanalyse in den alten und neuen Bundesländern zu geben. Die daran anschließende Analyse geschlechtsbezogener Aspekte in der Kindergartenpädagogik geht vorrangig auf die Entwicklung in den alten Bundesländern ein. Die geschlechterbezogene Forschung über Kindertageseinrichtungen steckt generell in dem (feministischen) Dilemma, einerseits die "Mädchen- und Jungenfrage" zu thematisieren und politische Veränderungen zu fordern, andererseits durch dieses Vorgehen jedoch die Geschlechterdualität und -hierararchie mitzureproduzieren. (pre).
    Type of Medium: Article
    ISBN: 3-89271-760-5
    Parallel Title: Day nurseries : gender discourses and pedagogical approaches.
    Language: German
    FIS Link: 518541
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. More information can be found here...