ILSE — IPN Library Search Engine

Leibniz Institute for Science and Mathematics Education, Kiel

feed icon rss

Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Export
  • 1
    Type of Medium: Unknown
    Pages: 284 S.
    ISBN: 9783830929628
    Series Statement: Die Deutsche Schule Beihefte 12
    Language: German
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 2
    ISSN: 1432-0614
    Source: Springer Online Journal Archives 1860-2000
    Topics: Biology , Process Engineering, Biotechnology, Nutrition Technology
    Notes: Summary Several yeast strains were assayed for occurence of nitrate reductase after growth in a defined medium with nitrate as the sole nitrogen source, Candida boidinii DSM 70026, showing the highest specific activity, was further investigated. The procedures for yeast fermentation and nitrate reductase purfication are described in detail. Nitrate reductase from this yeast was characterized as NAD(P)H: nitrate oxidoreductase (E.C.1.6.6.2). The enzyme activity with NADH (NADPH) was highest at pH 7.0 (7.1) and 30° C (25° C). The values of K m determinations with NADH/NADPH were both 4 × 10−4 mol/l; values for the substrate inhibition constant (K i) were 6 × 10−4 mol/l. The molecular mass of the native enzyme was estimated by gel permeation chromatography to be approximately 350 kDa.
    Type of Medium: Electronic Resource
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 3
    Keywords: Kompetenz ; Empirische Forschung ; Evaluation ; Vergleich ; Chancengleichheit ; Persönlichkeitsentwicklung ; Selbstreflexion ; Bildungsstandards ; Bildungswesen ; Förderung ; Schule ; Schulentwicklung ; Übergang ; Lehrerausbildung ; Schüler ; Schülerleistung ; Lernprozess ; Steuerung ; Beruf ; Sozialpädagogik ; Sozialarbeit ; Abbruch ; Innovation ; Leistungsmessung ; Österreich
    Description / Table of Contents: Innerhalb von Bildungssystemen zu "schauen, was 'rauskommt", ist der Versuch, durch Evaluation empirisch gesicherte Erkenntnisse über erworbene Kompetenzen zu erhalten und diese systematisch für Interventionen und Systemsteuerung zu nutzen. Das ist derzeit vielerorts der Anspruch erziehungswissenschaftlicher Forschung. Bei der Umsetzung wird deutlich, dass Evaluationsinformationen nicht mit Interventions- und Steuerungswissen gleichzusetzen sind. Anhand empirischer Forschungen werden mit Blick auf das Individuum, das Bildungssystem und die Grenzen des Systems Möglichkeiten und Stolpersteine dieses Anspruchs diskutiert. (DIPF/Orig.).
    Type of Medium: Book
    Pages: 491 S. , grafische Darstellungen
    ISBN: 3-7000-0546-6 , 3-8258-9591-2 , 978-3-8258-9591-4
    Series Statement: Österreichische Beiträge zur Bildungsforschung 3
    Language: German
    Note: Tabellen , Literaturangaben
    FIS Link: 770059
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 4
    Keywords: Autonomie ; Schulreform
    Type of Medium: Book
    Pages: 346 S.
    ISBN: 3-86582-265-7
    Series Statement: Schriftenreihe Pädagogik im Widerspruch 6
    Series Statement: MV-Wissenschaft
    Language: German
    Note: Literaturangaben
    FIS Link: 778685
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 5
    Keywords: Interview ; Konflikt ; Konfliktforschung ; Schulforschung ; Schulentwicklung ; Schulprogramm ; Schulalltag ; Lehrer ; Einführung ; Deutschland ; Hessen ; Nordrhein-Westfalen
    In: Rahm, Sibylle (Hrsg.); Mammes, Ingelore (Hrsg.); Schratz, Michael (Hrsg.), Schulpädagogische Forschung. 2. Organisations- und Bildungsprozessforschung. Perspektiven innovativer Ansätze., Innsbruck u.a.: Studien Verl. (2006), S. 83-95, 3-7065-4260-9
    Description / Table of Contents: Der Autor untersucht in seinem Beitrag, wieweit die Dilemmaanalyse für die Schulentwicklungsforschung nutzbar gemacht werden kann. Da die Widersprüchlichkeit schulischer Realität als strukturelle Bedingung von LehrerInnenarbeit schon seit längerer Zeit als Ausgangspunkt für Schulentwicklung begriffen wird, sieht er die Chance einer leichteren Bewältigung komplexer Situationen durch LehrerInnen, wenn die in ihnen verborgenen Widersprüche und Spannungsverhältnisse sichtbar gemacht werden. Über das Verfahren des Dilemmainterviews versucht er - anders als bei einer chronologischen Entzerrung des Problems durch eine sukzessive Engführung im Verlauf des Interviews - durch ein gleich zu Beginn des Interviews vorgelegtes Szenario die thematische Fokussierung eindeutig vorzunehmen, den Freiraum für ein Urteil der ProbandInnen aber zugleich möglichst groß zu halten. Der Versuch eines Balancierens zwischen notwendiger thematischer Rahmung einerseits und zu enger Fokussierung des Themas andererseits stellt die dominante Struktur des Dilemmainterviewdesigns dar, das der Verfasser anhand einer empirischen Untersuchung mit LehrerInnen vorstellt. (DIPF/Orig.).
    Type of Medium: Article
    ISBN: 3-7065-4260-9
    Language: German
    Note: Literaturangaben
    FIS Link: 777852
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 6
    Keywords: Forschung ; Handlungsforschung ; Autonomie ; Bildungswesen ; Bildungsmanagement ; Schulpolitik ; Schulreform ; Schule ; Schulwesen ; Steuerung ; Wertorientierung ; Analyse ; Innovation ; Kooperation ; Koordination ; Modernisierung ; Struktur ; Systemforschung ; Österreich
    In: Altrichter, Herbert (Hrsg.); Brüsemeister, Thomas (Hrsg.); Wissinger, Jochen (Hrsg.), Educational governance. Handlungskoordination und Steuerung im Bildungssystem., Wiesbaden: VS Verl. für Sozialwissenschaften (2007), S. 55-103, 978-3-531-15279-0
    Description / Table of Contents: Wie kann man Zustände und Entwicklungen von Governance-Regimen im Bildungswesen erfassen, vergleichen und analysieren? Dieser Beitrag geht diese Frage in folgenden Schritten an: Erstens versuchen die Autoren klarer zu machen, welche Werkzeuge für die Analyse von Governance-Konstellationen und -Entwicklungen von Bildungssystemen gegenwärtig sichtbar sind. Zweitens erproben sie diese Kategorien an einer Analyse neuerer Entwicklungen des österreichischen Bildungssystems seit dem Beginn der Politik der Schulautonomisierung. Abschließend werden einige Ergebnisse dieser Analyse und der Erfahrungen der Arbeit mit diesen Analyseinstrumenten resümiert. (DIPF/Orig.).
    Type of Medium: Article
    ISBN: 978-3-531-15279-0
    Language: German
    Note: Tabellen , Literaturangaben
    FIS Link: 798918
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 7
    Book
    Book
    Münster : Monsenstein und Vannerdat
    Keywords: Wahrnehmung ; Sekundarstufe II ; Didaktik ; Unterrichtsmedien ; Unterricht ; Text ; Ästhetische Erziehung ; Bild ; Schriftbild ; Philosophieunterricht
    Description / Table of Contents: Die unterschiedlichen Qualitäten der beiden Medien "Bild" und "Wort" evozieren zwei vielfach zu beobachtende gegensätzliche Reaktionen der Didaktiker: Entweder wird aufgrund der Differenz für eine gegenseitige Ergänzung von Bild und Wort votiert, oder die beiden Medien werden gegeneinander ausgespielt. Aus den Argumenten gegen die Kuppelung der Medien ergibt sich eine Frontstellung von Bilddidaktik und Schriftdidaktik, die grundsätzliche Fragen aufwirft, bspw.: Wie kommt es dazu, dass Bild und Wort im didaktischen Diskurs oftmals als produktive Ergänzungen angesehen werden, vielfach aber in konkreten Unterrichtskontexten gegeneinander ausgespielt werden? Welche spezifischen Funktionen können Bilder in schulischen Lernprozessen erfüllen, wenn sie nicht nur illustrierenden Charakter haben sollen? In welchen Lernsituationen können Bilder auch innerhalb unserer dominant durch die Schriftkultur geprägten Gesellschaft Texte als didaktisches Medium ersetzen? Diese und weitere mit der unterstellten antagonistischen Konstellation von Bilddidaktik und Schriftdidaktik in Zusammenhang stehende Fragen werden im vorliegenden Band diskutiert. (DIPF/Orig.).
    Type of Medium: Book
    Pages: 286 S. , Illustrationen
    ISBN: 3-86582-106-5
    Series Statement: Schriftenreihe Pädagogik im Widerspruch
    Language: German
    Note: Literaturangaben
    FIS Link: 777254
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 8
    Keywords: Qualitative Forschung ; Autonomie ; Bildungspolitik ; Schule ; Schulgesetz ; Steuerung ; Bundesland ; Rechtsgrundlage ; Entwicklung ; Konzeption ; Wirkungsforschung ; Deutschland
    In: Altrichter, Herbert (Hrsg.); Brüsemeister, Thomas (Hrsg.); Wissinger, Jochen (Hrsg.), Educational governance. Handlungskoordination und Steuerung im Bildungssystem., Wiesbaden: VS Verl. für Sozialwissenschaften (2007), S. 157-183, 978-3-531-15279-0
    Description / Table of Contents: In Abschnitt 1 wird der theoretisch-begriffliche Ansatz kurz vorgestellt: Schulgesetzgebung als einzelschulisch zu reinterpretierendes Kommunikationsangebot mit spezifischen Anschlussmöglichkeiten an diesen eröffnenden kommunikativen Akt. Der Schwerpunkt des Beitrags ist die Anwendung der theoretischen Prämissen auf die Konkretisierung in der Idee der "Schulautonomie" im Schulrecht aller 16 Länder [der Bundesrepublik Deutschland] vor 1990 bis 2004. ... In Abschnitt 2 werden sowohl die konzeptionelle Anlage der Studie als auch die mit ihr verbundenen Möglichkeiten erörtert, die deutsche Schulautonomiegesetzgebung als ein komplexes Gefüge unterschiedlicher und zum Teil widersprüchliche Handlungsaufforderungen an die einzelnen Schulen zu betrachten. In Abschnitt 3 werden die ermittelten Schwerpunkte der politisch umgesetzten Idee "Schulautonomie" in der Bundesrepublik Deutschland vorgestellt und in Abschnitt 4 im Zeitverlauf von 1994 bis 2004 beobachtbare inhaltlich-thematische Akzentverschiebungen innerhalb der rechtlich implementierten "Schulautonomie" erläutert. Diese Befunde sollen schließlich (Abschnitt 5) dahingehend befragt werden, welche Konsequenzen sich hieraus für die Konzeption einer governancetheoretisch fundierten und empirisch gesättigten Rechtswirksamkeitsforschung zur Schulautonomiegesetzgebung im Mehrebenensystem "Schule" ziehen lassen. (DIPF/Orig.).
    Type of Medium: Article
    Pages: grafische Darstellungen
    ISBN: 978-3-531-15279-0
    Language: German
    Note: Literaturangaben
    FIS Link: 798905
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 9
    Keywords: Empirische Untersuchung ; Evaluation ; Autonomie ; Schulreform ; Schule ; Schulaufsicht ; Schulentwicklung ; Schulleitung ; Schulprogramm ; Schulverwaltung ; Lehrer ; Lehrerkollegium ; Steuerung ; Deutschland ; Hamburg
    Description / Table of Contents: Wie kann eine Analyse der gegenwärtigen School-Governance konzeptualisiert werden? Die Studie gibt auf diese Fragestellung eine Antwort, indem zwei zentrale Paradigmen der Schulentwicklung der letzten Jahre aufgegriffen und vergleichend einander gegenübergestellt werden. Während in den 1990er Jahren der Autonomiediskurs die Schulentwicklungsdebatten dominierte, richtet sich der Blick gegenwärtig zunehmend auf Steuerungsfragen. Der Band rekonstruiert diesen Paradigmenwechsel von der Autonomie zur evaluationsbasierten Steuerung anhand aktueller Reformprogramme und empirischer Analysen zur administrativ verordneten Schulprogrammarbeit. Die sozialwissenschaftliche Basis für diese Analysen bildet ein im Rahmen dieser Arbeit entwickeltes Konzept der School-Governance. (DIPF/Orig.).
    Type of Medium: Book
    Pages: 350 S. , grafische Darstellungen
    ISBN: 3-531-15339-0 , 978-3-531-15339-1
    Series Statement: Educational governance 3
    Parallel Title: Governance in school development. From autonomy to evaluation-based control.
    Language: German
    Note: Literaturangaben S. 315 - 350
    FIS Link: 798371
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 10
    Keywords: Pädagogische Forschung ; Motivation
    In: Journal für LehrerInnenbildung, Bd. 7 (2007) H. 3, S. 16-23, 1681-7028
    Type of Medium: Article
    ISSN: 1681-7028
    Language: German
    FIS Link: 805946
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. More information can be found here...