ILSE — IPN Library Search Engine

Leibniz Institute for Science and Mathematics Education, Kiel

feed icon rss

Your email was sent successfully. Check your inbox.

An error occurred while sending the email. Please try again.

Proceed reservation?

Export
  • 1
    Type of Medium: Book
    Pages: 209 S.
    ISBN: 9783763962655 , 9783763962662
    Series Statement: Blickpunkt Hochschuldidaktik 138
    Language: German
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 2
    Publication Date: 2018-10-25
    Description: Der Beitrag untersucht einige Prozesse (Landgericht Osnabrück) in der Nachkriegszeit der Bundesrepublik Deutschland wegen Denunziation, um die Probleme einer Vergangenheitsbewältigung mit rechtlichen Mitteln zu verdeutlichen. Die Autorin zeigt, dass der Blick der Justiz auf Denunziationen nicht nur rückwärtsgewandt war und sich auf die Debatte um das 'Rückwirkungsverbot' beschränkte. Vertreter der Justiz lehnten die Verfolgung von NS-Denunziationen aufgrund des Rückwirkungsverbots ab, wollten jedoch gleichzeitig auf rechtmäßige Anzeigen 'wahrer Tatsachen' als Mittel der Strafverfolgung nicht verzichten. So wurde bereits hier, ausgerechnet vor dem Hintergrund der Diskussionen über NS-Denunziationen, wieder Weichen gestellt, um 'positiv' besetzte Denunziationen weiterhin in den Dienst der Strafverfolgungsbehörden stellen zu können. (ICA)
    Description: 'West Germany's post-war judiciary faced a dilemma in criminally judging Nazi denunciation. This dilemma consisted of a ban against the retroactive application of new laws, as well as of an objection against relinquishing reports of 'true facts'. Contemporary jurists viewed the motives leading to a denunciation as morally reprehensible, but not necessarily as deserving of criminal punishment. The motives were therefore regarded as irrelevant in the context of criminal prosecutions. This draws attention to the ambiguous nature of the terms 'denunciation' and 'report', and highlights the difference between judging a denunciation morally and legally. This essay provides of an overview of the legal precedents and scholarly debate in post-war Germany, with a special emphasis on the difficulties presented to German courts by the Control Council Law No.l0. Subsequently it will show that the judiciary's attention concerning the problem of denunciation was not only focused on the past. The background of denunciation during Germany's National Socialist past also provided a setting in which to consider the possibility of using 'positive' denunciations - or 'reports' - for criminal prosecution in the future.' (author's abstract)
    Keywords: Recht ; Geschichte ; History ; Law ; Justiz ; Sozialgeschichte, historische Sozialforschung ; Social History, Historical Social Research ; Judiciary ; Bundesrepublik Deutschland ; Denunziation ; Nationalsozialismus ; Strafrecht ; Diskriminierung ; Vergangenheitsbewältigung ; Rechtsprechung ; Nachkriegszeit ; Justiz ; discrimination ; jurisdiction ; judiciary ; coming to terms with the past ; denunciation ; Federal Republic of Germany ; Nazism ; post-war period ; criminal law ; descriptive study ; historical ; deskriptive Studie ; historisch
    Type: journal article , Zeitschriftenartikel
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 3
    Publication Date: 2021-02-27
    Description: With this editorial, a thematic issue of "die hochschullehre" is available that provides insights into the three thematic fields of the conference "dghd19 - 'ReGeneration Hochschullehre. Continuity of Education, Quality Development and Higher Education Didactic Practice'". The constructive contributions express the diversity of perspectives on ReGeneration Hochschullehre, which have already enriched the conference.
    Description: Mit diesem Editorial liegt ein Themenheft von "die hochschullehre" vor, das Einblicke in die drei Themenfelder der Tagung "dghd19 - 'ReGeneration Hochschullehre. Kontinuität von Bildung, Qualitätsentwicklung und Hochschuldidaktischer Praxis'" gibt. Die konstruktiven Beiträge bringen dabei die Verschiedenheit der Blickwinkel auf die ReGeneration Hochschullehre zum Ausdruck, die bereits die Tagung bereichert haben.
    Keywords: Bildung und Erziehung ; Education ; Hochschuldidaktik; Hochschullehre ; Bildungswesen tertiärer Bereich ; University Education
    Type: Zeitschriftenartikel , journal article
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 4
    facet.materialart.
    Unknown
    DEU
    In:  Totalitarismus und Demokratie | 7 | 2 | 239-259 | NS-Täterforschung: Karrieren zwischen Diktatur und Demokratie
    Publication Date: 2018-07-27
    Description: "The Wehrmacht's penal court system served to maintain the functionality of the Wehrmacht and was, therefore, an element of the war of annihilation. The essay enquires into the course of the careers of the actors in the Wehrmacht's judicial system. Exemplarily, the career path of a judge from the Regional Court of Appeals in Hamburg to the military justice system and back to the civilian justice system is analysed. Thereby, the reintegration of the NS judges into the Federal Republic of Germany, a state founded on the rule of the law, is discussed. By combining the biography of this Wehrmacht judge with his sentencing, the room for maneuvering available to the actors of the Wehrmacht's judicial system is explained. Only after long political debates an attempt was made in the late 1950's to determine the NS incrimination of numerous judges in the judicial service of the Federal Republic. However, the realization of these investigations remained insufficient and, often, without any consequences." (author's abstract)
    Keywords: Recht ; Geschichte ; Law ; History ; Justiz ; allgemeine Geschichte ; Judiciary ; General History ; Drittes Reich ; Gerichtsentscheidung ; Oberlandesgericht ; Urteil ; Totalitarismus ; historische Sozialforschung ; Nationalsozialismus ; Richter ; Strafverfolgung ; Todesstrafe ; Justiz ; Karriere ; Bundesrepublik Deutschland ; Third Reich ; court decision ; appellate court ; judgment or sentence ; totalitarianism ; historical social research ; Nazism ; judge ; prosecution ; death penalty ; judiciary ; career ; Federal Republic of Germany ; historisch ; historical
    Type: Zeitschriftenartikel , journal article
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 5
    Keywords: Europaforschung ; Didaktisches Material ; Unterrichtsmaterial ; Geschichte (Histor) ; Europa der Bürger ; Europaidee ; Europakompetenz ; Europarat ; Europäische Bildungsarbeit ; Europäische Identität ; Europäische Kultur ; Grundrechte ; Werterziehung ; Europaorientierter Unterricht ; Bibliografie ; Europaparlament ; Europäische Union ; Europa
    Description / Table of Contents: Dieser vom Europahaus in Paris herausgegebene Text, der von engagierten Europäer/innen aus Frankreich, Deutschland, Luxemburg und Polen gemeinsam erarbeitet wurde, wendet sich an alle, die europäische Bildung im Bereich von Schule, Jugendbildung und Erwachsenenbildung vermitteln. Er gliedert sich in drei Hauptkapitel. 1) Von den Ursprüngen über die griechisch römischen Wurzeln, das Mittelalter, das Christentum, die Renaissance, die Religionskriege, die dynastischen Kriege zur Entstehung des modernen Staates, den Nationalismus, den Imperialismus hin zum Paradigmenwechsel, also der Geschichte des europäischen Einigungsprozesses. 2) Die Werte Europas, insb. Freiheit, Verantwortung, Demokratie, Solidarität, Würde des Menschen und Nichtdiskriminierung, die Charta der Grundrechte der Europäischen Union als Rahmen für politische Optionen. 3) In Europa leben behandelt die repräsentative und partizipative Demokratie, die Zivilgesellschaft, die Sozialpartner sowie Informationsstellen und Bildungsstätten, die Einrichtungen sowohl des Europarates (ER) wie die der Europäischen Union (EU), die Befugnisse und Entscheidungsprozesse der EU, sowie konkrete Errungenschaften. Dazu gibt es eine Auswahlbibliographie und Hinweise auf ausgesuchte Materialien für Bildung und Unterricht insbesondere auch auf Internetquellen. Der gleiche Text liegt auch in Englisch, Französisch und Polnisch vor: http://ebb-aede.eu/Material/Web_Neuerscheinung_2012.pdf (DIPF/Autor).
    Type of Medium: Online Resource
    Pages: 76 S.
    ISBN: 978-2-9540890-2-7
    Language: German
    FIS Link: 978972
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 6
    Keywords: Bildungsbegriff ; Pädagogische Fähigkeit ; Bildungsberatung ; Lehr-Lern-Prozess ; Lernort ; Qualitätsmanagement ; Erwachsenenbildung ; Weiterbildungseinrichtung ; Aufsatzsammlung ; Theorie ; Erwachsenenbildner
    Description / Table of Contents: Vor dem Hintergrund des aktuellen gesellschaftlichen Wandels wird es zunehmend wichtiger werden, dass die Einrichtungen der Erwachsenenbildung kontinuierlich Impulse und Erkenntnisse aus der Wissenschaft erhalten und es zu einem systematischen Austausch kommt. Ziel des Symposiums an der Universität Leipzig war es, aktuelle Chancen und Grenzen der Kooperation auszuloten und nach Herausforderungen eines nachhaltigen Theorie-Praxis-Dialogs in der Erwachsenenbildung zu fragen. Es geht dabei um die Abklärung von Bedarfen und um Schnittstellen zwischen Wissenschaft und Praxis in den Themenfeldern: Bildungsberatung/Lernende Regionen, Qualitätsmanagement in der Erwachsenenbildung, Qualifizierung von Erwachsenenbildner/-innen, Lehren und Lernen in der Erwachsenenbildung. Mit diesen Arbeitsfeldern werden zentrale Dimensionen gegenwärtiger und zukünftiger Erwachsenenbildung beschrieben, die das Epizentrum von Innovationen betreffen. Das Symposium und der Tagungsband sind dem Nestor der Erwachsenenbildung in Leipzig nach der Wiedervereinigung, Prof. Dr. Jörg Knoll, gewidmet. (Verlag).
    Type of Medium: Book
    Pages: 178 S. , Illustrationen , grafische Darstellungen
    ISBN: 3-86281-088-7 , 978-3-86281-088-8
    Series Statement: LIWF Werkstattberichte 2
    Language: German
    Note: Literaturangaben
    FIS Link: 1120661
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 7
    Keywords: Interkulturelle Kommunikation ; Auswärtige Kulturpolitik ; Förderung ; Schüler ; Interkulturelle Bildung ; Deutsch ; Kulturelle Beziehungen ; Jugendaustausch ; Nationales Stereotyp ; Deutschland
    Description / Table of Contents: "In dieser Arbeit wird der Aufenthalt internationaler Schülergruppen in Deutschland, als ein Programm der Bundesrepublik zur Förderung der deutschen Sprache im Ausland, untersucht und in die Forschung zum interkulturellen Lernen eingeordnet und analysiert. Die Bedingungsgrößen kultureller Begegnung werden diskutiert, darauf aufbauend wird der internationale Schüleraustausch erörtert, um das interkulturelle Lernen im untersuchten Programm des Pädagogischen Austauschdienstes zu analysieren, so daß abschließend ein Ausblick herausgearbeitet wird, wie dieser Austausch zur Kulturbegegnung beiträgt. Über den spezifischen Kontext des untersuchten Schüleraustauschprogramms hinaus wird eine Evaluationsmöglichkeit unter pädagogischer Dimension vorgestellt. Die Arbeit zeigt, welche Bedeutung generell dem internationalen Schüleraustausch im Rahmen der kulturellen Begegnung zukommt." (Autorenreferat).
    Type of Medium: Book
    Pages: 91 S. , Abbildungen
    ISBN: 3-89622-046-2
    Series Statement: Hochschulpraxis - Erziehungswissenschaft 3
    Parallel Title: International pupil exchange as a cultural encounter.
    Language: German
    Note: Tabellen
    FIS Link: 630894
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 8
    Online Resource
    Online Resource
    Lüneburg : Universitätsbibliothek der Leuphana Universität Lüneburg
    Keywords: Befragung ; Evaluation ; Informelles Lernen ; Außerschulischer Lernort ; Mehrsprachigkeit ; Dissertation ; Außerschulische Jugendbildung ; Science Center ; Besucher
    Description / Table of Contents: Die vorliegende Dissertation setzt sich mit der Thematik der Science-Center und ihren pädagogischen Grundlagen auseinander. Darüber hinaus wird der besondere Aspekt der mehrsprachigen Gestaltung des Lernorts Vaisseau erläutert. Ziel der Arbeit ist es Ansätze für eine SC-Pädagogik zu entwickeln, die sowohl aus den erziehungswissenschaftlichen Teilbereichen als auch aus dem Konzept des Vaisseau wissenschaftlich aufgearbeitet und hergeleitet werden. Die Entwicklung dieses Konzepts für die Integration von Mehrsprachigkeit durch Sprachenbegegnung an einem informellen Lernort ist ebenfalls Ziel dieser Arbeit. Verknüpft wurden diese beiden Ziele mit einer Besucherevaluation, in deren Kontext Kinder und Jugendliche und Erwachsene befragt wurden. Basierend auf den Resultaten der Evaluation und der Literaturanalyse konnten Kennzeichen einer Science-Center-Pädagogik sowie Kennzeichen eines informellen Mehrsprachigkeitskonzepts formuliert werden. (Orig.).
    Description / Table of Contents: The thesis deals with the topic of Science-Centers and their pedagogical principles. Furthermore it explains the multilingual design of the science center Le Vaisseau. The aim of the dissertation is to develop approaches for a science centers education. These approaches are based on educational studies as well as on academic research about the concepts of Le Vaisseau realized in the theses. The development of a concept for the integration of multilinguism through the encounter of languages is the second aim. Both of them are linked to an evaluation by the visitors of the science center. Children, teenagers and adults were questioned. Based on the results of the evaluation and on analyzes of academic literature characteristic for a science centers education and for a concept of informal learning of multilinguism are formulated. (Orig.).
    Type of Medium: Online Resource
    Pages: 270 S.
    Language: German
    Note: Lüneburg, Leuphana Universität Lüneburg, Diss., 2010.
    FIS Link: 1010785
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 9
    Keywords: Hochbegabung ; Kindergarten ; Vorschule ; Grundschule ; Begabtenförderung ; Humor ; Kommunikative Kompetenz ; Fremdsprache ; Musik ; Erwachsenenbildung
    Description / Table of Contents: "Lebenslanges Lernen gewinnt angesichts vielfältiger Veränderungen in der Gesellschaft zunehmend an Bedeutung. Die Autoren erörtern praxisorientiert, wie Begabungsförderung und Kompetenzentwicklung in verschiedenen Lebensphasen und -bereichen stattfinden kann. Die unterschiedlichen Themen wie 'die Entwicklung frühkindlicher kommunikativer Kompetenzen', 'Humor als Potenzial für die Lehre' oder 'musikalische Erwachsenenbildung' zeigen das weitreichende Spektrum von lebenslangem Lernen und geben einen umfassenden Einblick in die spannenden Handlungsfelder des Lernens." (Verlagsangabe). Inhaltsverzeichnis: Claudia Bade, Peter J. Weber, Anke Wesser: Vorwort (5-6); Claudia Bade: Von Musik, Humor und der frühen Entwicklung von Kompetenzen. Eine Einleitung (9-12); Maria Bergau: Zur Entwicklung pragmatisch-kommunikativer Kompetenzen beim Zweitspracherwerb im Kindergarten (13-33); Mandy Filipovic: Reggio-Pädagogik als Form der Hochbegabtenförderung im vorschulischen Bereich (34-51); Mirjam Leistner: Begabtenförderung in der Grundschule (52-68); Antje Goller: Humor als Kompetenz des Erwachsenenbildners (69-86); Tobias Sperling: Aus der Praxis musikalischer Erwachsenenbildung (87-104); Claudia Bade: Schlusswort (105-106).
    Type of Medium: Book
    Pages: 118 S.
    ISBN: 978-3-89622-117-9
    Series Statement: Praxis und Forschung im Dialog 4
    Language: German
    FIS Link: 1057963
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
  • 10
    Keywords: Bildungsgeschichte ; Schule ; Zeitgeschichte ; Rezension ; Europa
    In: Tertium comparationis, Bd. 9 (2003) H. 1, S. 104-107, 0947-9732
    In: 1434-1697
    Description / Table of Contents: Rezension zu: Schleicher, Klaus & Weber, Peter J. (Hrsg.). (2002). Zeitgeschichte europäischer Bildung 1970-2000. Band III: Europa in den Schulen.
    Type of Medium: Online Resource
    ISSN: 0947-9732 , 1434-1697
    Language: German
    FIS Link: 963256
    Location Call Number Expected Availability
    BibTip Others were also interested in ...
Close ⊗
This website uses cookies and the analysis tool Matomo. More information can be found here...